Gaming Tastaturen müssen verschiedenen Anforderungen gerecht werden. Wichtige Faktoren sind Verarbeitung, höchste Präzision und Schreibgefühl beim Chatten. Komfortfunktionen, beispielsweise eine Multimediasteuerung, sind ebenfalls notwendig. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass die neue Gaming Tastatur zum Budget und zu den persönlichen Vorlieben eines Games passt. Der folgende Beitrag gibt Tipps, die dabei unterstützen, eine gute und günstige Gaming Tastatur zu finden.

Für ein perfektes Erlebnis beim Zocken reichen ein guter Gaming PC und ein schneller Grafikchip nicht aus. Zu einem perfekten Spielerlebnis ist auch eine gute Gaming Tastatur nötig. Obwohl es verlockend ist, sich nach der Investition in einen Spiele-PC eine billige Tastatur zu kaufen, muss davon abgeraten werden. Wer viel Geld in einen Spiele-PC oder in ein Gaming Notebook investiert hat, will keines der besten Actiongames auf einer billigen Tastatur spielen.

Verschiedene Varianten von Gaming Tastaturen

Auf dem Markt werden zwei verschiedene Arten PC-Tastaturen angeboten: mechanische und membrane Keyboards. Mechanische Tastaturen sind teurer, bieten dafür allerdings eine bessere Verarbeitung
und ein gleichmäßigeres Gefühl beim Tippen. Der Grund ist, dass diese Keyboards mit mechanischen Einzelschaltern bestückt sind, während günstige Modelle auf der Unterlage von preiswerten Gummimatten basieren.

Mechanische Tastaturen bieten Gamern beim Zocken einfach ein besseres Spielgefühl. Hochwertige Modelle sind zudem mit einer RGB-Beleuchtung ausgestattet, auf die niemand freiwillig verzichten will, und bieten zudem nützliche Sondertasten (Lautstärke, USB-Hub, Makro-Funktion, Multimediatasten). Vielschreiber bevorzugen ebenfalls wegen des besseren Tippgefühls mechanische PC-Tastaturen. Beim Spielen bietet der deutlich spürbare Anschlagspunkt ebenfalls Vorteile. Bezüglich der Präzision bietet ein mechanisches Modell keinen nennenswerten Vorteil.

Gaming Tastaturen sind in allen Preisklassen erhältlich

Gaming Tastaturen sind in allen Preisklassen käuflich zu erwerben. Spieler, die regelmäßig und über längere Zeit Zocken, sollten für den Kauf einer Gaming Tastatur mindestens 20 bis 25 Euro einkalkulieren. Erst in dieser Preislage vereint eine Gaming Tastatur die zum Spielen notwendigen Eigenschaften Verarbeitung, Ausstattung mit Funktionen und hochwertige Technik.

Die größte Auswahl an Modellen ist in der Preisklasse ab 50 Euro zu finden. Bei der Auswahl der
neuen Gaming Tatstatur helfen Empfehlungen von Freunden, die ebenfalls leidenschaftlich gerne an ihrem PC zocken, das Lesen von Testberichten und Empfehlungen in Internetforen. Trotzdem lassen sich Kompromisse nicht ausschließen. Einige Modelle können die verschiedenen Tasten nicht
unterscheiden, wenn mehrere Tasten gleichzeitig gedrückt werden. Eine falsche Interpretation
(Ghosting) kann ebenfalls die Ursache für Fehleingaben beim Spielen sein. Kabellose Keyboards ermöglichen komfortables Spielen vom Sofa über den TV-Monitor.

Multimedia-Tasten und einer Hintergrundbeleuchtung bieten nicht nur beim Zocken Vorteile, sondern erleichtern die Arbeit am PC allgemein.

Wer eine neue Gaming Tastatur sucht, sollte jetzt die Produkte verschiedener Hersteller vergleichen. Viele Vergleichsseiten bieten mittlerweile die Möglichkeit, das Wunschmodell direkt online zu bestellen

Fazit:

Wer sich eine neue Gaming Tastatur anschaffen will, sollte im Vorfeld überlegen, welche 
Features ihm wichtig sind. Wer sein Können beim Gaming verbessern will, darf auf keinen Fall an der Gaming Tastatur sparen. Schließlich will jeder Spieler mit seiner Tastatur zufrieden sein und vor
allem viel Spaß beim Spielen haben. Mit einem Gaming Head Set, einer Gaming Mouse und einem Gaming Monitor lässt sich das Spielvergnügen noch weiter verbessern.